Navigation überspringen!

Die Pferde: Panama

Panama ist 2002 geborener, hübscher Vollblut-Wallach, der ebenfalls noch zu unserer neueren Riege gehört. Er kommt von meiner lieben Freundin, die ihn in jungen Jahren aufgenommen, aufgepäppelt und später als Reitpferd umgeschult hat.

Panama ist als junges Pferd zwei Rennen noch als Hengst gelaufen (in Hamburg und Mailand), war da aber für die weitere Ausbildung als Rennpferd nicht erfolgreich genug.

Er ging dann zu einem Hengstaufzüchter in die Junghengstherde und wurde später gelegt, anschließend war sein Zustand nicht mehr wirklich ansehnlich.

Über einige Umwege hat er dann in sein neues Zuhause bei Yvonne gefunden und hatte großes Glück, dass sie ihm eine zweite Chance gab und ihn mit viel Geduld, Bodenarbeit und Jungpferdetraining zum Reitpferd umgeschult hat.

Er hat eine tolle Ausbildung bei ihr bekommen und hat dann aber aus verschiedenen Gründen etwas länger pausiert und sich die Sonne auf den Pelz scheinen lassen.

Da ihm aber zeitweilig etwas langweilig wurde und er die körperliche Bewegung vermisste, musste ein neuer Plan her – und jetzt ist er bei uns angekommen und scheint sich sehr wohl zu fühlen.

Panama macht im Schritt sehr gerne gemütliche Ausritte mit, auf offener Wiese kommt manchmal noch ein Blüter-Temperament durch und dadurch ist er kein Anfängerpferd... ;-)

In der Halle ist er sehr fein und begeistert vor allen Dingen mit seiner Ausbildung in den Seitengängen und angenehmen Gängen.

Wir freuen uns sehr, Panama bei uns zu haben und hoffen, dass er noch lange gesund und munter bleibt!

Panama Panama